Skip to content

Großhandel

Was Sie über den Kauf von Designer-Kleidung im Großhandel wissen sollten


Table of Contents

Der Verkauf von Designerkleidung aus glaubwürdigen Quellen spielt eine entscheidende Rolle für den Erfolg in der Dropshipping-Branche. Dies ist besonders wichtig, wenn Ihr Geschäftsplan vorsieht, dass Sie Ihr Geschäft mit Designerkleidung aus dem Großhandel beliefern, die Sie zu günstigeren Preisen kaufen. Es gibt viele Dinge, die Sie beim Kauf von Designerkleidung im Großhandel beachten sollten.

Heutzutage ist es ziemlich einfach, Designerkleidung zu kaufen. Aber das Risiko, gefälschte Produkte zu erwerben und sie weiterzuverkaufen, ohne die notwendigen rechtlichen Schritte einzuleiten, kann Sie in große Schwierigkeiten bringen.

Was muss man also tun, um im Großhandel Designerkleidung kaufen und weiterverkaufen zu können? Die erste Frage, die sich jeder Neueinsteiger in dieser Dropshipping-Branche stellt, ist folgende:

Brauche ich eine Lizenz, um im Großhandel Designerkleidung zu kaufen?

Beim Kauf von Großhandelsprodukten steht fest: Sie brauchen eine Lizenz. Unabhängig von der Art Ihres Geschäfts – Ladengeschäft, Online-Shop oder Heimgeschäft – ist eine Lizenz für den Einkauf bei einem Großhändler zwingend erforderlich. Je nachdem, wo Sie leben, kann diese Lizenz als Wiederverkaufsausweis, Einzelhandelsausweis, Großhandelsausweis oder Wiederverkäuferlizenz bezeichnet werden.

Was ist der Vorteil einer Großhandelslizenz?

Mit einer Großhandelslizenz können Sie Produkte in großen Mengen kaufen und sie legal an Ihre Kunden weiterverkaufen. Außerdem müssen Sie für die von Ihnen gekauften Waren keine Umsatzsteuer zahlen. Und obendrein steigt mit einer Lizenz auch Ihre Professionalität, was wiederum Ihren Ruf in der Großhandelsbranche für Designerkleidung erhöht.

Wie bekommt man eine Großhandelslizenz?

Um eine Großhandelslizenz zu erlangen, muss man einen Prozess durchlaufen, der je nach Standort Ihres Unternehmens verschiedene Dinge erfordert. Alles in allem sind die grundlegenden Schritte, die mehr oder weniger in allen Teilen der Welt befolgt werden, folgendermaßen:

Einen Antrag auf Erteilung einer EIN-Nummer einreichen

Eine Arbeitgeber-Identifikationsnummer (EIN) oder auch Bundessteuer-Identifikationsnummer genannt, ist eine eindeutige Nummer zur Identifizierung einer Wirtschaftseinheit. Tatsächlich ist die Beantragung einer EIN-Nummer der erste Schritt zur Gründung eines seriösen Unternehmens. Diese Nummer wird den Unternehmen vom Internal Revenue Service (IRS) zugeteilt.

Wenn Sie in den USA ansässig sind, haben Sie auch die Möglichkeit, Ihren EIN-Antrag online zu stellen. Nachdem Sie den Antrag eingereicht haben, sollte die EIN sofort ausgestellt werden. Danach können Sie damit ein Bankkonto für Ihr Unternehmen eröffnen und Konten bei den verschiedenen Großhändlern, mit denen Sie zusammenarbeiten möchten, einrichten.

Eine staatliche Steuerlizenz beschaffen

Der Erwerb einer Umsatzsteuerlizenz ist der nächste Schritt bei der Gründung Ihres Unternehmens. Der Antrag für diese Lizenz kann in dem Staat gestellt werden, in dem Ihr Wohnsitz angemeldet ist. In Texas, USA, heißt die Lizenz zum Beispiel Texas Sales and Use Tax Permit. Und das Gute daran ist, dass Sie diesen Antrag online stellen können. Wenn Sie in einem anderen Bundesstaat leben, hilft Ihnen eine einfache Online-Suche nach der Steuer- oder Finanzbehörde Ihres Staates, wo Sie den Antrag stellen können.

Firmennamen registrieren

Als nächstes steht die Anmeldung Ihres Unternehmens an. Die Art des Unternehmens, das Sie zu gründen beabsichtigen, bestimmt die Art des Unternehmens, das Sie anmelden werden. Es kann entweder ein Einzelunternehmen, eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (LLC) oder eine Partnerschaft sein. Wenn Sie eine Einzelfirma unter einem angenommenen Namen gründen, müssen Sie ein Formular “Doing Business As” (DBA) ausfüllen und bei Ihrem Wohnsitzstaat einreichen. Wenn Sie Ihre Geschäfte jedoch unter Ihrem eigenen Namen und nicht unter einem angenommenen Namen führen, ist dieser Schritt nicht erforderlich.

Ein Konto eröffnen

Gehen Sie im nächsten Schritt zu Ihrer Hausbank und eröffnen Sie ein Girokonto für Ihr Unternehmen bei einer Bank vor Ort. Zu diesem Zweck benötigen Sie Ihren eingetragenen Firmennamen und Ihre EIN. Dies ist nicht zwingend erforderlich, aber es wird schwierig sein, einen Großhandel mit Designerkleidung ohne diese Angaben zu betreiben. Der Grund dafür ist, dass die meisten Anbieter des Bekleidungsgroßhandels sehr wahrscheinlich kompromisslos sein werden, wenn Sie Ihren Antrag stellen. Sorgen Sie also dafür, dass Sie alle Voraussetzungen erfüllen, einschließlich der Einrichtung eines Geschäftskontos, damit sie ein Käuferkonto für Sie eröffnen können.

Eine Debitkarte beantragen

Außerdem benötigen Sie eine Geschäftskreditkarte, die Sie unbedingt beantragen sollten. Die Karte wird mit dem Girokonto Ihres Unternehmens verknüpft und ist die Zahlungsmethode, die Sie in Zukunft für den Kauf von Großhandelskleidung bei Ihren Anbietern verwenden.

Wie kann man Designerkleidung im Großhandel kaufen?

Nachdem Sie alle vorherigen Schritte zur Erlangung Ihrer Lizenz für den Kauf von Designerkleidung im Großhandel abgeschlossen haben, beginnt jetzt die Suche nach passenden Großhändlern.

Wie Sie Designerkleidung in großen Mengen kaufen können, werden wir Ihnen jetzt sagen. Sie müssen zuerst einmal einen seriösen Großhandelslieferanten finden, der echte Produkte verkauft. Als nächstes müssen Sie mit diesem Anbieter entsprechende Vereinbarungen treffen und Waren von ihm kaufen. Danach müssen Sie die Einzelhandelspreise für die Produkte festlegen, die Sie in großen Mengen gekauft haben, und mit dem Verkauf beginnen. Wenn Sie einen Anbieter gefunden haben, steht Ihrem Erfolg nichts mehr im Weg.

BrandsGateway als Ihr Großhandelsanbieter

Der Kauf von Designerkleidung im Großhandel ist keine mühsame Aufgabe, wenn Sie eine geeignete Geschäftsstrategie entwickeln. Die Suche nach dem richtigen Lieferanten kann sogar sehr einfach sein, wenn Sie wissen, wo Sie suchen müssen. Mit den richtigen Schlüsselwörtern werden Sie auch in der Lage sein, Verbindungen mit den richtigen Leuten herzustellen.

Es gibt eine Vielzahl von Anbietern von Großhandelsbekleidung, aber nicht alle davon sind seriös und vertrauenswürdig. Was Sie brauchen, ist ein Anbieter, der Sie bei jedem Schritt auf dem Weg zu einem erfolgreichen Boutique-Geschäft begleiten kann.

BrandsGateway dient als Großhandelslieferanten für zahlreiche Unternehmen in der ganzen Welt. Verschiedene Erfolgsgeschichten sind der Beweis für das Engagement dieses Unternehmens, das erstklassige Dienstleistungen und Produkte liefert.

Was BrandsGateway zu einem führenden Anbieter von Großhandelsdesignerkleidung macht, ist sein breites Portfolio an Luxusprodukten, die zu günstigen Preisen erhältlich sind. Die Möglichkeit, das beste Angebot für Ihr Unternehmen zu wählen, ist ein weiterer Vorteil, den BrandsGateway mit sich bringt. Die Großhandelsdienstleistungen bieten zwei Optionen: Pick & Mix und Stocklots.

Einer der wichtigsten Aspekte, die die Dienstleistungen mit einschließen sollten, ist eine schnelle Lieferung. BrandsGateway garantiert eine weltweite Expresslieferung in 5 Tagen für nur 15 Euro pro Bestellung.

Profile picture of Kristina Gjorgievska

About the Author

Kristina Gjorgievska

Get the latest eCommerce tips and insights to help you grow your online business!

Join our growing community and receive a monthly digest of valuable eCommerce content for free!

*By subscribing you agree to receive newsletters with the latest articles. You can unsubscribe at any time.

Categories